bestBuchmacher

Dein Buchmachervergleich

Wie man seine Wettchancen maximieren kann

Erstellt von Ronny am 28. November 2017

Schon seit Jahrhunderten werden Sportereignisse von Wetten begleitet. Der Einsatz gibt Zuschauern ein intensiveres Gefühl, mit im Geschehen dabei zu sein und schafft eine gute Portion Nervenkitzel. Von früh an existiert der Instinkt jedoch, da wir Menschen unsere Limits testen wollen. Doch sollte man das Wetten nicht dem Schicksal überlassen und schon gar nicht nach reinem Bauchgefühl setzen. Ich habe hier die besten Strategien zusammengefasst, die Euch helfen werden, Eure Gewinnchancen zu erhöhen.

Quelle: Pixabay

Generelle Überlegungen

Schaut man sich die verschiedenen Formen von Wetteinsätzen im Sport an, so gibt es neben der Einzelwette auch noch taktische Einsatzstrategien, wie die System- und Kombinationswetten, mit denen auch unterschiedliche Risiken einhergehen. Die Solowette bleibt daher häufig die beste Option. Doch auf was soll man setzen?
Man findet im Internet eine Menge Informationen zu Wettstrategien und Ratschläge, die teilweise sehr stark auseinandergehen. Das liegt mitunter daran, dass manche Tipps nur für bestimmte Sportarten geeignet sind. Man kann also eine solide Strategie beim Fußball nicht ohne Weiteres beim Tennis anwenden. Es bleibt daher generell festzuhalten, dass es für jede Sportart ein unterschiedliches Wettsystem gibt. Generell richtungsweisend ist ebenfalls, dass Profis auf die besten Wettquoten setzen und keine reine Favoriten-Strategie verfolgen.

Fußball

Im beliebten Ballsport Fußball empfiehlt sich das Unentschieden System. Mehr als ein Drittel aller Partien enden mit einem Remis, was man ausschöpfen kann. Viele der Wettquoten liegen häufig über 3.0, weswegen es sich sogar lohnen kann, mit einer Mannschaft eine Saison lang permanent auf Unentschieden zu setzen. Dennoch empfiehlt es sich, vor einer Begegnung eine Analyse eines Matches zu machen und sich dementsprechend die relevanten Begegnungen herauszusuchen. Eine weitere Strategie besteht darin, mit Live-Sportwetten bei einem Spiel mitzuwetten. Hierbei schaut man sich ein Spiel an und trifft während des Verlaufes in Echtzeit Entscheidungen. Der größte Vorteil dabei ist, dass man hier schnell auf Veränderungen reagieren und diese zu seinem Vorteil ausschöpfen kann. Mit bet365 gibt es einen Anbieter, bei dem man dieses Prinzip zuverlässig anwenden kann, da hier alle relevanten Daten immer aktuell zur Verfügung stehen. Allerdings ist auch zu bedenken, dass man hierbei sehr wachsam sein muss, denn oftmals muss man schnelle Entscheidungen treffen – was es notwendig macht, ein Match komplett mitzuverfolgen.
Einen wichtigen Hinweis sollten alle Spieler beachten: Besonders Anfänger tendieren dazu, auf die Top-Teams wie den FC Bayern zu setzen. Es stimmt zwar, dass diese fast alle Spiele gewinnen, doch reichen schon zwei, drei Spiele aus, um sämtliche Wettgewinne in Verluste zu verwandeln.

Andere Sportarten

Anders als beim Fußball sollte man beim Tennis absolut auf Sieger setzen. Die Quotierungen der Topfavoriten sind zwar häufig gering, was jedoch ab einer 2:0-Wette sichtbar ansteigt. Daher ist eine Kombinationswette hier oft keine schlechte Strategie. Live-Wetten sind hier sogar noch wichtiger als beim Fußball, da man mit Contra-Wetten seine Wettentscheidungen wieder schnell abfangen kann, falls ein Match plötzlich wider Erwarten anders läuft.

Interessanterweise lohnt es sich beim Eishockey, auf Außenseiter zu setzen. Man sollte zwar vorsichtig damit umgehen, doch statistisch gesehen kommen Top-Teams nie ohne Verluste durch eine Saison. Gezielte Analysen können hier zu Überraschungen und Gewinnen führen, weswegen man hier bei Solowetten bleiben sollte.

Abschließende Anmerkungen

Trotz verschiedener Wettformen und maßgeschneiderten Systemen für verschiedene Sportarten kann man natürlich nicht immer voraussagen, was wirklich passieren wird. Man kann jedoch seine eigenen Chancen spürbar erhöhen.

Schreib Etwas zum Artikel